Telefon

0 48 24 - 300 666


Öffnungszeiten

Praxiszeiten

 

Wir sind für Sie da!

Für Notfälle ist unsere Praxis 365 Tage rund um die Uhr dienstbereit!



Für Kleintiere haben wir folgende Sprechzeiten:


Montag - Freitag: 12.00 - 12.30 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag & Freitag: 16.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 11.00 - 12. 30 Uhr

 

Weitere Termine und Hausbesuche können Sie unter der Praxisnummer 0 48 24 - 300 666 vereinbaren.

Termine für die Augensprechstunde bei Dr. med. Kypke nach Absprache.

Bitte beachten Sie: Für Neukunden ist die Behandlung nur gegen bar- bzw. ec-Cash Zahlung möglich

 

 

 

 



 

 

 

 

Willkommen auf den Internetseiten unserer Tierärztlichen Praxis!

Auf diesen Seiten haben wir für Sie umfangreiche Informationen zu unserer Tierarztpraxis in Krempe zusammengestellt.
Lesen Sie die aktuellsten Neuigkeiten aus verschiedenen Tierbereichen und informieren Sie sich über die von uns angebotenen Leistungen.


Aktuelles aus unserer Praxis vom 12.01.2017:
Alarmanlagen schützen sie und ihr Haus sowie Hab und Gut vor Langfingern. Fehlalarme, ausgelöst durch das eigene Haustier sind nicht nur ärgerlich sondern ...
... weiterlesen.    


Meldung aus dem Bereich Hunde vom 21.07.2017:
Hitzschlag: Erste Hilfe für Hund und Katze    
Im Sommer können hohe Temperaturen und die pralle Sonne für Hund und Katze gefährlich werden. Im Gegensatz zum Menschen sind die Tiere recht hitzeempfindlich, da der größte Teil ihrer Haut keine Schweißdüsen hat. Diese befinden sich lediglich an den Ballen und das reicht nicht, um die Körpertemperatur ausreichend zu regulieren. Ehe man sich versieht, kann das Tier einen Hitzschlag bekommen.
... weiterlesen.    

Meldung aus dem Bereich Kühe vom 21.07.2017:
Milchbauern profitieren wenig von gestiegenem Butterpreis    
Bauernverband geht nur von verhaltener Erzeugerpreisentwicklung aus

Aufgrund der aktuellen Abschlüsse im Lebensmitteleinzelhandel hat abgepackte Butter mit dem historischen Preishoch bei Blockbutter gleichzogen, was auch für die Verbraucher spürbar wird. Das betont der Deutsche Bauernverband (DBV) angesichts des gestiegenen Butterpreises nicht nur im Discount.
... weiterlesen.    


Meldung aus dem Bereich Schweine vom 21.07.2017:
Schweinefleisch gehört nicht ins Reisegepäck    
DBV warnt vor Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest

Der Deutsche Bauernverband (DBV) appelliert an Reisende, LKW-Fahrer und vor allem an die Sommerurlauber, aus osteuropäischen Ländern und aus Russland mit ihrem Reisegepäck kein Schweinefleisch und keine Wurstwaren nach Deutschland einzuführen. In fast allen Ländern Osteuropas und in Russland verbreitet sich die hoch ansteckende Afrikanische Schweinepest unter Wildschweinen unaufhaltsam, teils auch in Hausschweinebeständen.
... weiterlesen.    

Meldung aus dem Bereich Pferde vom 20.07.2017:
Seminarveranstaltungen der Persönlichen Mitglieder Aktuelle Termine    
Der Bereich Persönliche Mitglieder (PM) der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) organisiert jährlich mehr als 160 Informations- und Ausbildungsveranstaltungen zu allen Themen rund ums Pferd. Referenten aus Sport, Zucht und Haltung geben ihr Wissen in Theorie und Praxis an die Teilnehmer weiter. Um die Seminare möglichst vielen Interessierten zugänglich zu machen, werden ab diesem Jahr auch Webinare angeboten.
... weiterlesen.