Telefon

0 48 24 - 300 666


Öffnungszeiten

Praxiszeiten

 

Wir sind für Sie da!

Für Notfälle ist unsere Praxis 365 Tage rund um die Uhr dienstbereit!



Für Kleintiere haben wir folgende Sprechzeiten:


Montag - Freitag: 12.00 - 12.30 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag & Freitag: 16.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 11.00 - 12. 30 Uhr

 

Weitere Termine und Hausbesuche können Sie unter der Praxisnummer 0 48 24 - 300 666 vereinbaren.

Termine für die Augensprechstunde bei Dr. med. Kypke nach Absprache.

Bitte beachten Sie: Für Neukunden ist die Behandlung nur gegen bar- bzw. ec-Cash Zahlung möglich

 

 

 

 



 

 

 

 

Willkommen auf den Internetseiten unserer Tierärztlichen Praxis!

Auf diesen Seiten haben wir für Sie umfangreiche Informationen zu unserer Tierarztpraxis in Krempe zusammengestellt.
Lesen Sie die aktuellsten Neuigkeiten aus verschiedenen Tierbereichen und informieren Sie sich über die von uns angebotenen Leistungen.


Aktuelles aus unserer Praxis vom 12.01.2017:
Alarmanlagen schützen sie und ihr Haus sowie Hab und Gut vor Langfingern. Fehlalarme, ausgelöst durch das eigene Haustier sind nicht nur ärgerlich sondern ...
... weiterlesen.    


Meldung aus dem Bereich Kleintiere vom 24.05.2017:
Schreckgespenst Fischseuche Koi-Herpesvirus (KHV) geht um    
Das Koi-Herpesvirus geht wieder vermehrt um. Als anzeigepflichtige Tierseuche zwingt KHV die betroffenen Fischhalter und Händler zu akribischen Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen auf
Weisung der Amtsveterinäre. Der Hygienespezialist KESLA verfügt auch im Aquakulturbereich über jahrzehntelange Erfahrungen bei vorbeugenden Maßnahmen und der Bekämpfung entsprechender Krankheitserreger mit seinen gelisteten Produkten auf Basis der Peressigsäure Wofasteril.
... weiterlesen.    

Meldung aus dem Bereich Kühe vom 24.05.2017:
Magermilchpulverbestände aus der Intervention marktneutral abbauen    
Milchbauernpräsident Karsten Schmal bei deutsch-französischem Milchgespräch

„Für uns Milchbauern haben die Errungenschaften der Europäischen Union eine existenzielle Bedeutung. Der gemeinsame Binnenmarkt, die gemeinsame Agrar- und Handelspolitik sowie die gemeinsame Marktorganisation müssen dementsprechend beibehalten und weiterentwickelt werden.
... weiterlesen.    


Meldung aus dem Bereich Schweine vom 19.05.2017:
Zwölf Bioland-Metzgereien für Spitzenqualität ausgezeichnet    
Bioland-Wurst erfüllt höchste Qualitätsstandards

Die beste Bioland-Wurst wurde in diesem Frühjahr bei der Bioland-Qualitätsprüfung ausgewählt. Zwölf Bioland-Metzger aus ganz Deutschland schickten ihre Produkte zur Bewertung ein. Von jedem Betrieb mussten mindestens drei Produkte mit mehr als 92 von 100 Punkten bewertet werden. Alle zwölf Bioland-Betriebe haben die Prüfung bestanden und erhalten eine Betriebsurkunde.
... weiterlesen.    

Meldung aus dem Bereich Pferde vom 24.05.2017:
Ponyreitschulen: Wieder Gründer gesucht!    
Bewerbungsschluss beim FN-Gründerwettbewerb ist der 30. Juni 2017.

Der Gründerwettbewerb für Ponyreitschulen geht in eine neue Runde. Im vergangenen Jahr erstmals ausgeschrieben, sucht die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) in Kooperation mit dem Verein Pferde für unsere Kinder e.V.
... weiterlesen.