Telefon

0 48 24 - 300 666


Öffnungszeiten

Praxiszeiten

 

Wir sind für Sie da!

Für Notfälle ist unsere Praxis 365 Tage rund um die Uhr dienstbereit!



Für Kleintiere haben wir folgende Sprechzeiten:


Montag - Freitag: 12.00 - 12.30 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag & Freitag: 16.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 11.00 - 12. 30 Uhr

 

Weitere Termine und Hausbesuche können Sie unter der Praxisnummer 0 48 24 - 300 666 vereinbaren.

Termine für die Augensprechstunde bei Dr. med. Kypke nach Absprache.

Bitte beachten Sie: Für Neukunden ist die Behandlung nur gegen bar- bzw. ec-Cash Zahlung möglich

 

 

 

 



 

 

 

 

Willkommen auf den Internetseiten unserer Tierärztlichen Praxis!

Auf diesen Seiten haben wir für Sie umfangreiche Informationen zu unserer Tierarztpraxis in Krempe zusammengestellt.
Lesen Sie die aktuellsten Neuigkeiten aus verschiedenen Tierbereichen und informieren Sie sich über die von uns angebotenen Leistungen.


Aktuelles aus unserer Praxis vom 25.07.2017:
KIEL. Erstmals ist heute (24. Juli 2017) in Schleswig – Holstein der Ausbruch der Ansteckenden Blutarmut der Einhufer in einer Pferdehaltung im Kreis ...
... weiterlesen.    


Meldung aus dem Bereich Kleintiere vom 22.09.2017:
Menschenaffen wissen, wenn sie etwas nicht wissen    
Sie verlassen das Haus und fragen sich beim Schließen der Tür, ob Sie den Herd ausgeschaltet haben. Die einfache Lösung ist, noch einmal umzukehren und nachzuschauen. Dieses Beispiel veranschaulicht eine wichtige Art des Denkens: Metakognition oder die Fähigkeit, eigene geistige Zustände zu überwachen. Vor dem Umkehren beurteilt der Mensch zunächst, ob er sich an das Ausschalten des Herds erinnert. Falls nicht, sucht er weitere Informationen, indem er nochmal nachschaut.
... weiterlesen.    

Meldung aus dem Bereich Kühe vom 22.09.2017:
Nutztierhaltung:    
Tierwohl und Umweltschutz dürfen sich nicht ausschließen

Es ist ein ethischer Konflikt: Bei der Nutztierhaltung können Tierwohl, Tiergesundheit und Umweltschutz durchaus miteinander in Konflikt stehen. Neue Forschungsprojekte zielen deshalb auch darauf, die hohen Ansprüche beider Ziele in Einklang zu bringen. Ermutigende Beispiele und weiteren Handlungsbedarf präsentierten Wissenschaftler auf der Pressekonferenz der 13.
... weiterlesen.    


Meldung aus dem Bereich Schweine vom 22.09.2017:
Tierärzte fordern: Mehr Tierschutz in der Nutztierhaltung!    
Delegierte der Bundestierärztekammer verabschieden Positionspapier

Auf der Herbst-Delegiertenversammlung der Bundestierärztekammer (BTK) am 15. September wurde mit überwältigender Mehrheit ein Positionspapier „zu notwendigen Weiterentwicklungen der Rechtsetzung zur Verbesserung des Tierschutzes bei Nutztieren“ verabschiedet.

„Das Positionspapier will vor allem aufzeigen, wie die gesetzlichen Regelwerke zum Schutz der Nutztiere verbessert werden können und müssen.
... weiterlesen.    

Meldung aus dem Bereich Pferde vom 21.09.2017:
Sönke Rothenberger und Cosmo neue Nummer zwei der Welt    
Internationale Reiterliche Vereinigung FEI hat die Ranglisten aktualisiert

Nach den Europameisterschaften in Strzegom und Göteborg sind die Weltranglisten der Olympischen Disziplinen ein wenig in Bewegung gekommen. Michael Jung und Isabell Werth bleiben unangefochten an der Spitze ihrer Disziplinen. An Position zwei in der Dressur haben sich jetzt die Mannschaftseuropameister Sönke Rothenberger und Cosmo geschoben.
... weiterlesen.